Neue Verordnungen und Infos zu Hallenöffnungen

Wie gestern versprochen, hier ein aktueller Zwischenstand. Die Kurzfassung: Wir wissen noch immer nicht, wann welche Hallen geöffnet werden.

Die Langfassung:  Das Land Hessen hat heute neue Corona-Verordnungen veröffentlicht. Verordnungen sind rechtliche Vorgaben, an die wir uns als Verein halten müssen. In der fürs Badminton relevanten Verordnung steht, dass der Trainingsbetrieb gestattet ist, wenn

er kontaktfrei ausgeübt wird,

ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen gewährleistet ist,

Hygiene- und Desinfektions-Maßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, durchgeführt werden,

Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten, ausgenommen Toiletten, geschlossen bleiben,

der Zutritt zur Sportstätte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt

und Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert Koch-Institutes keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

Alle diese Vorgaben sind im Konzept „Voraussetzungen für den Wiedereinstieg in das Badmintontraining“ berücksichtigt. Wie schon am 3. Mai geschrieben, werden wir uns an diesem Konzept orientieren.

Wann die Hallen geöffnet werden, entscheidet die Stadt Wiesbaden in der kommenden Woche. Die Stadt wird auch weitere Vorgaben machen . In einer Pressemitteilung hat sie einige davon bereits angekündigt.

Nur der vereinsgebundene Trainingsbetrieb im Freizeit- und Breitensport wird erlaubt. Wettkampfbetrieb ist vom Land untersagt. Die Sportanlagen bleiben für die Öffentlichkeit gesperrt.

Der Zutritt zu den Sportstätten erfolgt nur mit den verantwortlichen Übungsleitungen.

Die Vorgaben der Fachverbände sind bei der Ausübung der jeweiligen Sportart zwingend einzuhalten.

Für den Spitzen- und Profisport gelten besondere Bestimmungen. Als Spitzensport gelten dabei nur ausgewählte Athletinnen und Athleten der Bundeskader.

Soviel für heute. Wir melden uns wieder, wenn es neue Informationen gibt. Zum Schluss nochmals der Hinweis auf die Empfehlungen von unserem Trainer Moritz Kisseler für alle, die sich auf die Wiederaufnahme des Trainings und freien Spiels vorbereiten wollen.

Sportliche Grüße
Vorstand und Trainer des PSV Grün-Weiß Wiesbaden, Abteilung Badminton