Längere Sperrung der HöMS-Halle

Foto: Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit

Schlechte Nachrichten. Die HöMS-Halle wird uns ab Anfang August für etwa neun bis elf Monate nicht zur Verfügung stehen. Darüber wurden wir als Verein leider erst jetzt informiert.

Über die Sperrung wurden wir am 10. Juni per Mail informiert. Hier ein Auszug daraus.

Ab Anfang August wird das Sporthallengebäude (Turnhalle, alle SV-Räume, Schwimmbad, Kraftraum und alle Sanitäranlagen) der HöMS komplett wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen. Die Arbeiten beinhalten die Erneuerung aller Wasserleitungen und der Lüftungsanlagen im gesamten Gebäude. In der Planung wird ein Zeitrahmen von ca. 9-11 Monaten erwartet. Sobald der endgültige Baubeginn/Zeitplan feststeht, werden wir sie durch eine weitere Mail informieren. Um Beachtung und Verständnis wird gebeten.

Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit

Wir haben Verständnis dafür, dass Gebäude saniert werden müssen, sind aber doch verwundert, dass wir nur kurzfristig über diese lange Sperrung informiert wurden. Wir werden in unserer Jahreshauptversammlung darüber sprechen, was das für uns als Verein bedeutet und ob beziehungsweise welche Alternativen wir anbieten können. Der Präsident des Gesamtvereins wird außerdem auch nochmals Rücksprache mit dem Liegenschaftsverwalter halten.

Sobald wir mehr wissen, werden wir diesen Artikel aktualisieren.