Wer will an unserer Vereinsmeisterschaft teilnehmen?

Am 11. Juni soll in der Diltheyhalle unsere Vereinsmeisterschaft stattfinden. Vorausgesetzt, es haben genug Personen trotz der kurzfristigen Planung Zeit und Interesse.

Warum diese kurzfristige Planung?

Wegen Corona war es uns leider nicht möglich, die Vereinsmeisterschaft mit längerem Vorlauf zu planen. Im Frühjahr war es nicht möglich zu planen, da wir nicht wussten, wie sich die Corona-Pandemie und die Corona-Regeln entwickeln. Sobald es wieder möglich war zu planen, haben wir uns nach Hallenterminen vor den Sommerferien umgesehen, da nach den Sommerferien die Saison wieder beginnt. Der einzige freie Termin, an dem wir eine Halle bekommen konnten, war Samstag, 11. Juni. In Zukunft können wir hoffentlich wieder längerfristig planen.

Was ist geplant?

Grundsätzlich ist geplant, dass so viele Spielerinnen und Spieler wie möglich mitmachen können. Das heißt, es ist angedacht, Einzel, Doppel und Mixed anzubieten und zwar für Mannschaftspielerinnen, Mannschaftsspieler, Hobbyspielerinnen, Hobbyspieler sowie Jugendliche.

Das es sehr kurzfristig ist, benötigen wir eine Rückmeldung bis zum 22. Mai:

  • Wer möchte und kann an Samstag, 11. Juni, spielen?
  • In welcher Altersklasse wollt ihr spielen (O19, U19, U15)?
  • Welche Disziplin(en) wollt ihr spielen Dameneinzel, Herreneinzel, Damendoppel, Herrendoppel, Mixed?

Bitte meldet euch bei Simon Damm direkt, oder schreibt an kontakt@badminton-in-wiesbaden.de.

Wir brauchen eure Meldungen um zu entscheiden, ob und in welcher Form eine Vereinsmeisterschaft kurzfristig stattfinden kann. Wie gesagt: Nächstes Jahr dann hoffentlich mit mehr Vorlauf.