Grillfest am Samstag, 25. Juni

Foto: suju-foto, Pixabay

Endlich können wir wieder zusammen feiern. Am Samstag, 25. Juni, laden wir deshalb euch und eure Partnerinnen, Partner sowie Familien zu einem Grillfest in der Grillhütte Rambach (Kellerskopfstollen) ein.

Ihr wollt mitfeiern? Dann tragt euch bitte bis spätestens Montag, 20. Juni in diese Liste ein. So wissen wir, für wie viele Personen wir Getränke und Essen kaufen müssen. Danke.

Wo findet das Grillfest statt?

In der Grillhütte Rambach (Kellerskopfstollen). Die Hütte ist etwas abseits auf einer kleinen Lichtung, in der Nähe gibt es auch einen Bach. Mit dem Auto ist sie über einen Wirtschaftsweg gut zu erreichen (bitte langsam fahren), ausreichend Parkplätze vor Ort sind vorhanden. Mit dem Rad braucht man laut Google etwa 30 Minuten ab dem Marktplatz Wiesbaden. An der Grillhütte gibt es eine einfache Toilettenanlage. Mehr Infos zur Hütte findet ihr beim Naturpark Rhein-Taunus.

Wann findet das Grillfest statt?

Los geht es am Samstag, 25. Juni, ab 14 Uhr. Salate und Beilagen gibt es ab 14 Uhr, die erste Bratwurst/das erste Bratgemüse ab 15 Uhr. Der Grill wird voraussichtlich gegen 19 Uhr letztmals angefeuert. Auch danach gibt es weiterhin Essen, aber eben nicht mehr direkt vom Grill auf den Teller. Das Ende ist für etwa 21 Uhr geplant.

Wichtig: Die genannten Zeiten bilden nur den Rahmen. Es gibt absichtlich keine feste Start- und Endzeit. Jede und jeder kann und soll kommen und gehen wie es die eigene Planung erlaubt.

Was ist geplant?

Gemütliches Beisammensein, quatschen, klönen, trinken, spielen, essen.

Was kostet der Spaß?

Nichts. Der Verein übernimmt die Kosten für das Grillgut, Beilagen und Getränke.

Wie kann man helfen?

Wir freuen uns über Personen, die beim Auf- und beim Abbau helfen. Außerdem freuen wir uns natürlich über jeden Salat oder jede Beilage, die mitgebracht wird. Damit es nicht zu Dopplungen kommt, bitte in die Anmeldeliste eintragen, wenn ihr was mitbringt.

Was kann man in der Umgebung machen?

Es gibt übrigens auch zwei Wanderwege, die an der Grillhütte starten und enden: der Wanderweg – Kellerskopf – Geweih mit knapp sechs Kilometern länge und 200 Höhenmetern sowie der Wanderweg – Kellerskopf – Rehbock. Der knapp fünf Kilometer lange Rundweg führt zum Kellerskopfgipfel. Die teilweise erheblichen Steigungen werden mit schönen Ausblicken zwischendurch und schließlich mit einem Panormablick vom Turm belohnt.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?

An Sebastian, siehe Kontakt.