Anmelden: 28. Juni bis 4. Juli

Hier die Links für die kommende Woche und eine Übersicht über (mal wieder) neue Regeln. Die Zusammenfassung: Es gibt weitere Lockerungen. Seit Freitag, 25. Juni, dürfen wir wieder in größeren Gruppen spielen.

Das Land Hessen hat die Corona-Regeln weiter gelockert. Es gilt nun die neue Coronavirus-Schutzverordnung. Darins steht: „In Sportstätten ist die Sportausübung zulässig, wenn ein sportartspezifisches Hygienekonzept vorliegt.“ Der Landessportbund erläutert, was das konkret bedeutet und schreibt auf seiner Homepage:

Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist vollumfänglich erlaubt. Dabei findet keine Differenzierung unterschiedlicher Gruppen (Genesene, Geimpfte, etc.) statt. Hinsichtlich der geforderten sportartspezifischen Hygienekonzepte wird auf die aktuellen DOSB-Leitplanken zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens verwiesen.

Wir haben unser Hygienekonzept entsprechend angepasst. Wir heben die Zehnergruppen-Regelung auf. Montags können sich fürs freie Spiel bis zu 16 Personen anmelden. Für das freie Spiel dienstags und samstags können sich bis zu 24 Personen anmelden. Im Schülertraining montags und freitags können sich wie bisher 14 Schülerinnen und Schüler anmelden, fürs Jugendtraining am Freitag bis zu 24 Jugendliche. Die HPA steht uns leider nach wie vor nicht als Sporthalle zur Verfügung.

* Schülertraining U15, Montag, 28. Juni: 18 bis 19.30 Uhr
* Freies Spiel: Montag, 28. Juni: 18 bis 20 Uhr
* Freies Spiel Dienstag, 29. Juni: 20:15 bis 22:30 Uhr
* Schülertraining U15, Freitag, 2. Juli: 18 bis 20 Uhr
* Jugendtraining U19: Freitag, 2. Juli: 18 bis 20:15 Uhr
* Freies Spiel: Samstag, 3. Juli: 10 bis 13 Uhr

Zur Erinnerung: Wer unangemeldet zur Halle kommt, darf diese nicht betreten und nicht mitspielen, selbst wenn es freie Felder gibt! Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr, dass ihr die geltenden Regeln kennt und euch daran haltet.