Corona-Lockerungen: Doppel und Mixed wieder möglich

Am 10. Juni hat das Land eine neue Corona-Verordnung verabschiedet. Der Hessische Badminton-Verband hat die Änderungen zusammengefasst und wir haben unser Hygienekonzept entsprechend angepasst. Hier die Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen.

Ab sofort dürfen wir wieder Doppel und Mixed spielen. Auch das Netzspiel ist wieder möglich. Nach wie vor lassen wir zwischen den einzelnen (Halb)feldern jeweils mindestens ein (Halb)feld frei. Ihr müsst euch außerdem weiterhin für jedes Training und jedes freie Spiel per Doodle anmelden. Wer unangemeldet zur Halle kommt, darf diese nicht betreten und auch nicht mitspielen, selbst wenn es freie Felder gibt!